038220 / 610

Ihr Ostsee-Urlaub 167AhrAL-2auf der Halbinsel Fischland-Darß

Wenn Sie für Ihren Urlaub an der Ostsee ein Reiseziel suchen, wo Sie strandnah, in gepflegten, beschaulichen Orten, eingebunden in eine intakte Natur wohnen können, dann sind Sie auf der Halbinsel Fischland-Darß genau richtig. Hier, am Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, genießen Sie zu jeder Jahreszeit das milde Reizklima der Ostseeküste auf der teilweise schmalen Landzunge zwischen Boddengewässern und offener See.

Allen Orten auf der Halbinselkette Fischland-Darß ist gemein, dass hier der Urlaub im Ferienhaus, bzw. in der Ferienwohnung die vorherrschende Form der Feriengestaltung darstellt, daneben haben sie ihren jeweils eigenen Charakter und Charme - vielleicht hilft Ihnen unser kleiner Überblick, Ihren Favoriten herauszufinden.

 

Überg02

Ostseebad Dierhagen

Vom Festland kommend, erreichen Sie als Erstes das Ostseebad Dierhagen. Wenn Sie das Ostseebad Dierhagen richtig kennenlernen wollen, müssen Sie sich auf eine Rundreise durch sehr unterschiedliche Ortsteile machen. Am Saaler Bodden finden Sie in 'Dierhagen Dorf' und 'Dändorf' Dorfidylle und Häfen, in denen Fahrgastschiffe und Sportboote anlegen. An der Ostseeseite bietet Ihnen Dierhagen 7 Kilometer feinsandigen Strand, hinter dem sich, in Kiefernwälder eingebettet, die Ortsteile 'Neuhaus', 'Dierhagen Strand' und 'Dierhagen Ost'
befinden. Hier bestimmen neue und alte Wochenend- und Ferienhäuser das Bild. Ein kleiner Promenadenbereich in 'Dierhagen Strand' mit Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten stellt gewissermaßen das touristische Zentrum Dierhagens dar.
Unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen befinden sich vorwiegend in 'Dierhagen Strand' und in 'Neuhaus'.


 

Ostseebad WustrowLuftbild01 AL

 Nahe der schmalsten Stelle der Halbinsel Fschland, wo vor Jahrhunderten noch die Recknitz in die Ostsee mündete - hier soll auch ein Schlupfwinkel von Klaus Störtebeker gewesen sein - liegt das Ostseebad Wustrow, mit seinen rund 1.500 Einwohnern der größte Ort auf Fischland.

Sein Kirchturm gibt nicht nur als Landmarke weit sichtbar Orientierung, sondern bietet auch als Aussichtspunkt einen  einzigartigen Blick über das schmale Land zwischen Ostsee und Bodden. Wenn Sie durch Wustrows mit Lindenbäumen gesäumten Straßen und Wege schlendern, vorbei an rohrgedeckten Katen und schmucken Kaptänshäusern, spüren Sie vielleicht noch einen Hauch einer inzwischen 775-jährigen Geschichte und einer großen maritimen Tradition.

Heute empfängt Sie Wustrow mit einem freundlichen, aufgeräumten Erscheinungsbild. Behutsam, aber solide sanierte Straßen und Wege führen zu neuen und hochwertigen Urlaubsdomizilen. Entlang der Flanierwege warten ansprechende Restaurants und Geschäfte auf Ihren Besuch. Daneben gibt es die in ihrer Usprünglichkeit liebevoll erhaltenen Ortsteile zu erkunden.

Auch wenn Ihnen nach den unverzichtbaren Mußestunden in Ihrem Feriendomizil der SinnWustrow Seebrücke nach Aktivität steht, sind Sie in Wustrow richtig. Inspiration und Unterhaltung finden Sie im kulturellen Angebot: Kunstausstellungen, Konzerte, Lesungen, Kleinkunstveranstaltungen und Sommerkino, aber auch Volksfeste wie Tonnenabschlagen oder Zeesbootregatta bringen Abwechslung in Ihre Urlaubstage. 

Tun Sie was für Ihre Gesundheit und Fitness: Ausgedehnte Spaziergänge am Strand, durch Boddenwiesen und Wälder bieten sich an. Für etwas größere Strecken nehmen Sie am besten das Rad - Ihr eigenes oder eines der vielen Leihräder, die Ihnen hier angeboten werden. Auf den langen asphaltierten Deichwegen hat schon so mancher den Spaß am Inlineskaten entdeckt. In Kreisen der Surfer und Kiter gilt Wustrow längster als heißer 'Spot', dessen Windverhältnisse genauso geschätzt werden wie die Möglichkeit, zwischen Ostsee und Bodden wählen zu können. Wer es traditioneller mag, kann Reit- oder Segelunterricht nehmen und wird sich über die Wellness- und Kurangebote der Ostsee-Kurklinik freuen.

Im Ostseebad Wustrow liegt nicht nur unser Vermietungsbüro, sondern hier befinden sich auch die allermeisten unserer Ferienhäuser und Ferienwohnungen.

05-07.01-12-A7Ostseebad Ahrenshoop

Ahrenshoop ist sicher nicht zu Unrecht der wahrscheinlich prominenteste unter den reizvollen Orten auf der Ostsee-Halbinsel Fischland-Darß-Zingst. Begründet wurde diese Stellung durch Künstler um den Maler Paul Müller-Kaempff, die sich hier Anfang des 20. Jahrhunderts zu einer Kolonie zusammenfanden. Diese Tradition lebt bis heute fort und begegnet Ihnen in Galerien, Ateliers und Werkstätten hier lebender Künstler und Kunsthandwerker. 2013 hat die bildende Kunst im neugebauten Kunsthaus Ahrenshoop ein würdiges Zuhause gefunden.

Was die Künstler inspirierte, nämlich die unverfälschte Natur und ein faszinierendes Licht unter weitem Himmel zwischen Ostseestrand und Bodden, gefiel auch den Badegästen, die bald den Weg nach Ahrenshoop fanden. So entwickelte sich Ahrenshoop zu dem Ostseebad, das sich bis heute großer Beliebtheit erfreut. Kleine feine Hotels, Pensionen, Restaurants und ansprechende Ferienhäuserund Ferienwohnungen laden Sie zu einem ganz besonderen Urlaubserlebnis ein: Gediegene Gastlichkeit inmitten einer ursprünglichen Naturlandschaft, gepaart mit künstlerischen Inspirationen und einem Hauch von Boheme - so müssen sich das besondere Ahrenhooper Flair vorstellen.
Auch die Ferienhäuser und Ferienwohnungen, die wir Ihnen im Ostseebad Ahrenshoop anbieten, sind - jedes auf seine eigene Art - etwas Besonderes.

Erholungsorte Born und WieckSP Landschaft 02

In der Palette unterschiedicher Ortscharaktere auf der HalbinselFischland-Darß-Zingst nehmen die Boddendörfer Born und Wieck eine eigene Stellung ein. Auf der Boddenseite der Halbinsel gelegen, schmiegen sie sich an den Daßwald, ein Kernstück des 'Nationlaparks Vorpommersche Boddenlandschaft'. Eingebettet zwischen Wasser, Wald und weiten Wiesen erholen Sie sich hier im milden Reizklima, das durch die einmalige Mischung aus würziger Seeluft und sauerstoffhaltiger Waldluft entsteht.

Ausgedehnte Spaziergänge und Radtouren durch Darßwald und Boddenwiesen gehören hier zum Urlaub wie auch Bade-Ausflüge zum wildromantischen Darßer Weststrand (übrigens vom Fernsehsender ARTE zu einem der 20 schönsten Strände der Welt gekürt!). Hinaus auf den Bodden können Sie mit Fahrgastschiffen starten oder mit dem eigenen Surfboard bzw. Segelboot von einem der vielen Anlegestege aus.

Rohrgedeckte Fischer- und Bauernhäuser bestimmen das Ortsbild, dazwischen schmucke neue Ferienhäuser und Ferienwohnungen, dem Baustil der historischen Nachbarn angepasst. Kleinkunstveranstaltungen, Konzerte, im Sommer die Darßer Festspiele unter freiem Himmel, traditionelle Dorffeste und das sehenswerte Nationalpark-Zentrum 'Darßer Arche' in Wieck bieten kulturelle und informative Abwechslung.

Unseren Ferienhäusern in Born und Wieck ist gemein, dass sie in ruhiger Lage ausreichend Raum zum Entspannen bieten.

01-2006-020-800Ostseebad Prerow

Hier finden Sie alles, was der Darß zubieten hat. Das Ostseebad Prerow feierte 2005 voller Stolz seine inzwischen 125-jährige Tradition als Badeort. Ausschlaggebend für diese Erfolgsstory dürfte der 5 Kilometer lange und bis 100 Meter breite Sandstrand sein, wo feiner Sand und glasklares Wasser zu ungetrübtem Badevergnügen einladen. Dazu kommt die Lage umittelbar am Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Damit ist Prerow ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in den urwüchsigen Darßwald, zum Leuchtturm Darßer Ort und an den wildromantischen Darßer Weststrand, wo die ungehinderten Kräfte der Natur eindrucksvoll zu erleben sind. Abgerundet wird Ihr Urlaubserlebnis durch ein vielseitiges Angebot an Kultur, Gastronomie und Shopping.

Unsere Ferienwohnungen in Prerow befinden sich zu jeweils vier Wohnungen in einem Haus - eine interessante Konstellation für befreundete Familien, die Tür an Tür gemeinsam Urlaub machen möchten.

nach oben